Stilwintergarten mit angrenzender Terrasse

Da dieser Wintergarten an ein Wohnhaus mit historischer Fassade angebaut ist, kam ein moderner Glasbau nicht in Frage und so wurde auf die Kleinteiligkeit des Wintergartens mit liebevollen Details bei der Gestaltung geachtet. Um auch die angrenzende Terrasse mit in das Konzept einzubinden, wurde der Traufzierkranz mit Kapitelen in der Wintergartenfront verlängert. Formschöne Ziervollsäulen bilden eine harmonische Einfassung der Terrasse.  

Profilkonstruktion:

wärmegedämmte Aluminiumprofile

Grundfläche:

16,7 qm

Konstruktion:

Satteldach mit einer Dachneigung von 26

Belüftung:

Belüftung durch zweimal elektrisch bedienbare Belüftungsklappfenster, nach außen öffnend, Entlüftung durch vier im Dachbereich integrierte elektrische Walzenlüfter

Beheizung:

zusätzlich zur Heizung zwei beheizbare Scheiben

Beschattung:

textiler Wolkenbehang sowie Sonnenschutzglas

Aktuelle Ausgabe 2017

Ausgabe bestellen